Montag, 25. Mai 2009

Neues aus Malaysia

Halloechen liebe Leute,

lang schon nix mehr von uns gehoert, gell? Aber wir waren ja auch schoen wieder kraeftig auf Tour und haben uns wieder ganz schoen rumgetrieben. Inzwischen waren wir schon in Kuala Lumpur, die Petronas Towers anschauen, waren im Nationalpark Taman Negara den hoechsten und laengsten Baumwipfelpfad der Welt besteigen, waren auf den Perhentian Islands wieder Tauchen und Schnorcheln und heute sind wir in den Cameron Highlands angekommen, wo wir endlich mal wieder bei 22 Grad friedlich ausschlafen koennen. Links auf der Karte koennt ihr mal sehen wie wir schon wieder rumgekommen sind.

Aber Malaysia ist auch ein Land wo man alle Menschen mehrmals trifft. Sehr viel mehr als die Ort auf der Liste wird von den Touris nicht angesteuert, so dass du die gleichen Leute immer wieder triffst. Zwischen den Orten verlaufen echt feste Schienen und nur die Reihenfolge ist bei den verschiedenen Leuten unterschiedlich.

In Taman Negara Nationalpark sind wir richtig schoen mit dem Langboot gefahren. Drei Stunden auf dem Fluss durch den Urwald, hier mal ein paar eindruecke:

video

Dort haben wir dann in einem Unterstand mitten im Dschungel uebernachtet und haben nach wilden Tieren ausschau gehalten. Dort waren wir auch auf dem angeblich hoechsten (45m) und laengsten (500m) Baumwipfelpfad der Welt, was zumindest einen von uns reichlich geschafft hat:














video

Und es war wirklich so wacklig wie auf dem Video!

Auf den Perhentian Islands haben wir uns wieder dem Wassersport gewidmet. Diesmal haben wir beim Tauchen Schildkroeten, Bamboo-Haie und Schwarzspitzen-Riffhaie, Muraenen, Feuerfische und Stachelrochen und ach noch so viel mehr Geviech gesehen.

Tja und jetzt sind wir schon wieder im Hochland der Cameron Highlands angekommen und hier ist es mal wieder schoen kuehl und wir gehen jetzt noch ein paar Tage in den Teeplantagen und Erdebeerfeldern wandern!

Kommentare:

  1. Hallo, ich bin ja mächtig stolz auf den/die Geschaffte/n. Aber Mut war immer da ob am Böckinger Felsen oder auf dem "Alten Peter".
    Ganz liebe Grüße Wilfried

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr zwei Lieben,

    ich muss ein bißchen nachkommentieren, nachdem ich jetzt mal wieder auf eurer Seite war =)

    Das mit dieser Hängebrücke sieht ja übel aus - da wird man ja schon vom Zukucken ganz schwindelig... Also, für mich wäre das auch nichts gewesen!! Ich sag nur MVK-Ausflug und Hochseilgarten - Schlussendlich musste ich von einem flotten Tarzan (leider hatte er eine Jeans und keinen Lendenschurz an) aus den Bauwipfel errettet werden! ;)

    Liebe Grüße und fühlt euch feste gedrückt - Tani

    AntwortenLöschen